Rinya Kupa Oktober 2023

Wir haben uns in altbewährter Zusammensetzung im Oktober in Ungarn, Nagytad getroffen. Im Ergebnis konnte Quirin im I. Preis mit der insgesamt drittbesten Arbeit auf der Schweißfährte abschließen und auch im Saugatter mit einem I. Preis bestehen. Leider konnte Rasputin nicht starten. Er wurde Sonntags zuvor von einem anderen Hund gebissen und war daher dazu verurteilt lediglich Schlachtenbummler zu sein.

Wir haben mit Quirin unsere erste Auslandsprüfung bestritten – RINYA KUPA – Ungarn September 2022

In der ersten Septemberwoche haben wir uns nach Ungarn in die Stadt Nagyatad aufgemacht. Jetzt können wir sagen:

Was für eine tolle Zeit…. in Ungarn in bester Gesellschaft!

Gespanne aus fünf Ländern stellten sich am 3. September 2022 dem Wettbewerb um den Rinya Kupa.

Wir sind glücklich und stolz über die Ergebnisse unseres GS Quirin von Bretano (GS Filia von Bretano x Pepe vom Edenhof):

Schweißarbeit- SchwhK: I. Preis (CACT) und bester Teckel der SchwhK
Bauarbeit – BhFK: I. Preis
Saugatter: II. Preis – Auszeichnung und Pokal für die zweitbeste Leistung der Teckel im Saugatter
Wassertest: volle Punktzahl

Quirin hat die Schweißfährte sicher und souverän gearbeitet und mich zu keiner Zeit zweifeln lassen. Wir sind wieder einmal mehr zusammengewachsen. Was für eine Freude!

Und wir durften mit Anton von der Magna Kybele, geführt von Nadja Rickert, den schnellsten Teckel am Bau erleben und mit Weertje Lilith von Holschendorf, geführt von Alexandra Wunsch, die Gesamtgewinnerin der Teckel des Rinya Kupa!

Ein besonders bemerkenswertes Ergebnis für unsere Zwergteckel wenn man bedenkt, dass insgesamt 18 Teckel und 16 Jagdterrier, sowie 3 Foxterrier gemeldet waren.

Das war ein unvergessliches Erlebnis, zwar jedes Gespann für sich aber doch gemeinsam voran zu gehen und sich gemeinsam zu freuen.

Die perfekte Begleitung durch die ungarischen Ausrichter der Prüfung hat uns sehr geholfen uns auf unsere Aufgaben zu konzentrieren.

Alles in allem eine tolle und gelungene Prüfung! Was für eine tolle Zeit!

Fotos: Birgit Liebetrau und Privat

Fotoshooting

Fotos: Nadine Golomb

Quirin ist für Fotoshootings eigentlich nicht zu haben. Wenn aber die Bestechung für das Model stimmt, ist auch das okay.

Kleines Familientreffen

Mutter, Vater, Tochter und Sohn: Waldinchen von der hohen Kiefer und Quirin von Bretano mit dem Nachwuchs Betty vom Jagenstieg und Benny vom Jagenstieg. Beide Kinder haben ihre erste Zuchtschau erfolgreich gemeistert. Es macht große Freude zu sehen, dass die Nachwuchshunde unseres Deckrüden Quirin aus dem sehr gelungenen Wurf aus dem Zwinger vom Jagenstieg gefördert und auch jagdlich geführt werden.

Alltag

Bei uns heißt das Ausbildung unserer Hunde, den Hunden auch Ruhe gönnen und zur Zeit Vorbereitung auf die Bockjagd, also letzte Revierarbeiten und Vorfreude.